Sonntag, 12. Oktober 2014

Anny Design: French Dots

Mein zweites Design mit meinen tollen neuen Annylacken (juhu, ich freu mich immernoch so über sie!) ist eine unkonventionelle Variante der French Nails, die sich vor allem durch verspielte Punkte auszeichnet.
Die Basis des Designs sind zwei Schichten 515 take me honey, ein beige/nudefarbener Lack.


So ohne alles ist er ganz hübsch und ich finde ihn ein schönes Nude, obwohl ich bei Nude auch gerne Richtung Rosa gehe, weil ich finde, dass das auch ganz gut zu meiner Hautfarbe passt.


Mit einem dünnen Dotting Tool habe ich zwei Reihen Punkte mit 403 blue fashion show aufgesetzt. Das war nicht so leicht, wie ich es mir vorgestellt habe und deswegen wurde es auch nicht ganz so gleichmäßig, wie ich mir erhofft hatte. Hier seht ihr das ganze noch ohne Top Coat. Mit TC wollten mir einfach keine Fotos gelingen, also habe ich zwei Tage später nochmal versucht, eins zu machen und es ist gelungen.


Minimaler Rauswuchs ist schon nach zwei Tagen zu erkennen, aber noch nicht so dramatisch. 
Wie gefällt euch die punktige Maniküre?

Eure Bianca

Kommentare:

Frukdiduk hat gesagt…

Sieht toll aus, so kann man auch aus Nude was auffälliges machen :)

Schönen Start in die Woche!!
Viele Grüße
Frauke

Make-Up Tester hat gesagt…

Oh sieht toll aus :) <3
Gefällt mir :) vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen ❤