Montag, 21. Juli 2014

Kiko Cupcake Nagellack

Inzwischen sind die Kiko Cupcake Lacke zwar schon wieder etwas älter, für mich ist das aber kein Grund, ihnen nicht heute noch Aufmerksamkeit zu schenken....

Sandlacke... Man hasst sie, oder man liebt sie... Ich gehört definitiv zur Seite LIIIIIEBE :)
Ich habe einen Cupcake von Kiko zum Geburtstag geschenkt bekommen und weil ich ihn so toll fand, durften dann noch zwei weitere in mein Körbchen hüpfen.

Weil ich den mintigen Cupcake Lack eh trug, habe ich an dem Tag dann einfach die beiden neuen als Akzentfinger ergänzt, sodass ich alle angucken konnte.
Kennt ihr das, wenn ihr neue Sachen habt, dass man immer gleich damit "spielen" will? :D

  • Daumen: Nr. 654
  • Ringfinger: Nr. 651
  • Rest: Nr. 655
Im Laden haben die Lacke auch alle Namen, aber auch keine besonders interessanten, deswegen bleibt es bei den Nummern. Die Namen bringen euch im Geschäft nämlich herzlich wenig.
Ich habe die Lacke im Sale für 2,90€ pro Stück erhalten. Normal kosten sie aber 4,90€ und sind limitiert.


Unter dem Cupcake Kram habe ich die Essence Peel Off Base getragen, die mir aber leider NULL geholfen hat. Ich habe das Abziehen extra nach dem Duschen versucht. Trotzdem kamen nur Krümelchen runter. Habe den Lack dann mit etwas Entferner eingeweicht und dann ging es eingermaßen ab. Aber Peel Off hat man wieder gefailed :/

Wie gefallen euch die Cupcake Lacke?

Eure Bianca

Kommentare:

thepixelschiebers hat gesagt…

Ich mag Strukturlacke nur wenn die Glitzern. Sonst erinnern die mich immer an Raufasertapeten. =/
Daher sind auch die Cupcake Lacke nichts für mich.
Lg Kim

Caros Schminkeckchen hat gesagt…

Das Finish gefällt mir sehr.
Liebe Grüße
Caro

Sophia Bier hat gesagt…

Hmmmm... also ich kann mich irgendwie nicht entscheiden, ob ich sie toll finden soll oder nicht...
Glaube mit Glitzer wärs auch eher was für mich! ;)