Dienstag, 26. August 2014

Dr. Schedu Keratin Kollagen Shampoo im Test

Vor einer Weile habe ich die Chance bekommen, ein niegelnagelneues Haarprodukt von Dr. Schedu, einer mir bis dato unbekannten Firma zu testen.
Zu dem Zeitpunkt gab es das Produkt noch nicht zu erwerben, ich durfte also Vorab testen. Inzwischen könnt ihr das Shampoo via Amazon oder Ebay für 7,99€ für 200ml erwerben.



Inzwischen sind einige Wochen vergangen und ich konnte mir einen genauen Eindruck vom Keratin Kollagen Shampoo machen.

Das Shampoo kommt in mit einer zylingerförmigen Flasche mit abdrehbarem Deckel, was ich schon mal schätze, da viele (vor allem günstigere) Aufklapp/Klick-Verschlüsse mit beim Aufmachen in die Haut ratschen, weiß nicht, ob ihr das kennt.

Das Shampoo ist klar und gelblich und riecht für mich leicht nach Honig. War aber der genaue Geruch sein soll, weiß ich nicht. Ich finde ihn aber neutral bis angenehm.



Das Shampoo wirbt damit, tierversuchsfrei hergestellt zu sein. Das nehme ich mal so hin, denn meinen Beitrag zu Tierversuchen und deren Gesetzeslücken kennt ihr schon. Falls es tatsächlich tierversuchsfrei ist, finde ich es aber super!

Nun wieder zum Dr. Shedu Shampoo. Rechts könnt ihr lesen, was das Shampoo alles können soll. Ich habe es euch mal abgeschrieben:
"Dr. Schedu Shampoo-Rezepturen sind hoch entwickelt und für die tägliche, schonende, sowie effektive Reinigung und Pflege aller Haar- und Kopfhauttypen exzellent geeignet. Die einzigartige neue Formel mit milden, silikonfreien Waschsubstanzen verhilft zu schönem und gesundem Haar. Der erhöhre Keratinanteil sorgt für glattes, geschmeidiges, feuchtes, sowie glanzvolles Haar. Kalzium, Magnesium, Natrium und viele andere Mineralstoffe auf 400m Tiefe des toten Meeres verleihen zusätzliche Elastizität und Kämmbarkeit. Das Kollagen umhüllt das Haar mit einem Film, füllt feine Risse auf und gibt dem Haar so mehr Volumen, Geschmeidigkeit, und Schutz."

Das hört sich schon mal sehr gut an, mich verwirrt allerdings, dass für Glätte, aber gleichzeitig für Volumen geworben wird. Kann man aber ja vielleicht auch miteinander verbinden.

Nun zu meiner persönlichen Erfahrung.
Das Shampoo ist mir persönlich etwas zu dünnslüssig. Ich kippe es zunächst auf die Hand und schäume es immer ein bisschen auf, bevor es auf den Kopf kommt. Direkt auf den Kopf auftragen mag ich nicht, sonst kann ich die Menge nicht abschätzen. Beim Deckelzudrehen muss ich durch die Viskosität also ein bisschen aufpassen, dass mir nicht gleich was aus der Hand läuft.

Die Wäsche an sich ist ganz normal, ins nasse Haar einmassieren und abwaschen. Nach dem Auswaschen habe ich das Gefühl, dass meine Haar ein wenig quietschen. Ich bin kein Profi und weiß nicht, ob das gut oder schlecht ist, aber ich nehme es als Zeichen, dass meine Haare sauber und frei von jeglichen Rückständen sind... oder wisst ihr, was das bedeutet?
Nach der Anwendung benutze ich noch eine Spülung, da ich meine Haare sonst schwer kämmen kann, dazu verwende ich im Moment die Seidenglanzspülung von Balea.

Im allgemeinen bin ich mit dem Shampoo sehr zufrieden und habe das Gefühl, dass es meine Haare sauberer wäscht, als andere Shampoos, die ich habe. Allerdings muss man abwägen, ob es sich für den Preis lohnt. Mir wäre es wohl auf Dauer etwas zu teuer. Weil ich auch keine sonderlich dramatischen Haarprobleme habe, komme ich auch mit herkömmlichem günstigen Drogerieshampoo gut zurecht. Allerdings waschen diese meine Haare nicht so sauber, wie es mir beim Keratin Kollagen Shampoo vorkommt. Unterschiede der Kämmbarkeit oder des Volumens konnte ich leider nicht feststellen.

Kennt ihr das Shampoo schon oder durftet es vielleicht auch testen?
Ich kann es grundsätzlich weiterempfehlen, BRAUCHE es aber nicht UNBEDINGT. Aber das ist ja bei den meisten schönen Dingen so.... :D

Liebe Grüße,

eure Bianca

Kommentare:

マリ (Mari) hat gesagt…

Ich hab das Shampoo auch testen dürfen und bin inzwischen absolut begeistert. Nächste Woche werde ich auch etwas dazu schreiben.
Deine Beobachtungen kann ich auch bestätigen. Mit der Zeit sind meine Haar sogar ohne irgendwelche Spülungen gut kämmbar geworden und glänzen richtig toll. Das Quietschen zeigt übrigens wirklich an, dass die Haare richtig sauber sind.
Schön, dass ich mit dem Honiggeruch nicht allein dastehe. Bis jetzt hab ich das nämlich noch nirgendwo gelesen. Aber für mich riecht das Shampoo wie Wildblütenhonig.

My-Beautynails hat gesagt…

Dann bin ich schon auf deinen Bericht gespannt :)