Samstag, 25. Februar 2012

Hautpflege

Heute habe ich mal was ganz neues für euch. Da viele von euch bei der Abstimmung, was euch am meisten interessiert, für Hautpflege abgestimmt haben, werde ich euch nun meine "Prozedur" vorstellen.

So wird Gesichtshaut weich und schön:


 Von links nach rechts (wie immer^^):
Morgens als erstes ein Peeling: Garnier Hautklar 3in1 (das benutze ich auch mindestens einmal in der Woche als Maske. Die lässt man drauf, bis sie hart wird und wäscht sie dann ab. Normal mache ich aber nur das Peeling damit.


Danach eine Tagescreme: bebe young care Feuchtigkeitspflege für normale Haut (gibt es verschiedene Sorten, abgestimmt für jeden Hauttyp, z.B. trocken, fettig etc.). Macht die Haut schön weich.

Anschließend Puder: für den richtigen Look: Rimmel London Stay Matte Pressed Powder, Farbe variiert je nach Jahreszeit :) Nach der Creme glänzt mir die Haut immer zu sehr, deswegen benutze ich Puder, nachdem die Creme gut eingezogen ist.
Ich brauche zuerst die Quaste für die Wangenpartien und um die Augen (keine Ahnung warum, aber es ist so :D) und dann den großen Puderpinsel für den Rest (bei Bedarf benutze ich unter den Augen noch den Wake Up Concealer von Manhattan)
Danach kann man Augen und Lippen schminken wie gewohnt.
Das Problem ist bloß, dass es dieses Puder bei mir nicht mehr zu kaufen gibt :( Meine letzte Chance ist beim kaufhof vielleicht, aber Rimmel London gibt es sonst nicht mehr hier, voll doof :(

Abends vor dem Schlafengehen: natürlich zuerst das Make Up entfernen, z.B. mit Make Up Entferner (z.B. Nivea) oder mit üblichen Abschminktüchern aus der Drogerie (z.B. Bebe).
Finally benutze ich das Garnier Hautklar Gesichtswasser. Das ist zwar ein relativ scharfes (mit Alkohol?), was man normalerweise nicht empfehlen sollte, aber ich finde es einfach super.
Vor allem in der Pubertät hat mir das Gesichtswasser geholfen, reine Haut zu bekommen, aber wenn man das mal eine Weile gemacht hat, dann möchte man nicht mehr verzichten :)




Uuuuuuund, was sagt ihr dazu? :) Was macht ihr für eure Haut?

1 Kommentar:

Ti hat gesagt…

Das ist eine tolle Routine :) Ich brauche echt etwas gegen eine trockene Haut.
Vielen Dank nochmal dafür,dass du mich getaggt hast :*