Freitag, 24. Februar 2012

p2 Lackvergleich und Spring LE nude rose

Ich habe mir ja am Dienstag zwei Lacke aus der Spring LE von p2 geholt. Den in pink hatte ich schon getestet und war nun gespannt auf die andere Farbe:


p2 Spring Please bloomy nail polish 010 nude rose
Preis: 1,99€ für 5ml
Auftrag: Ich habe es bei einer Schicht belassen, das geht, aber zwei wären wahrscheinlich besser. Der pinke deckte besser, aber der hat ja auch eine kräftigere Farbe.
Trockezeit: wie meistens bei p2 gut


Mir ist bei diesem Lack aufgefallen, dass er dem p2 Color Victim 670 elegant ziemlich ähnelt und das gleiche hatte ich schon mal bei p2 Lacken.
Deswegen habe ich mal verglichen:

Lacke: (von links nach rechts)
- p2 Color Victim 670 elegant vs. p2 Spring Please 010 nude rose
- p2 Last Forever 120 dangerous affair vs.  p2 Color Victim 691 can't get enough


Ok, bei allen ist ein Unterschied erkennbar, aber dafür lohnt es sich irgendwie nicht, zwei so ähnliche Lacke zu haben.
Beim dritten von links (120) steht ja extra drauf 2x auftragen. Aber ich sag euch, wenn man nur eine Schicht macht, ist die Farbe der ganz rechts sooooooo ähnlich, man sieht ja, dass die zur gleichen Farbfamilie gehören.

Den 120 hatte ich zuerst, war aber von der Deckkraft enttäuscht, auch nach zwei mal Auftragen. Seit dem kaufe ich lieber die Color Victim Lacke, da diese dickflüssiger sind (glaube ich?), auf jeden Fall irgendwie anders, so dass sie besser decken.



Obwohl Unterschiede zu erkennen sind, bin ich enttäuscht, wie klein diese sind und die Hälfte davon hätte ich mir sparen können (ist bei dem Preis eigentlich kein Problem, aber es geht ja ums Prinzip ne ;) )

Keine Kommentare: