Freitag, 19. April 2013

Test: Fake Tattoos meets Essie Pink Diamond

Vor einer Weile wurde ich per email von FakeTattoos angefragt, ob ich nicht Lust hätte, Produkte zu testen. Kurz darauf erhielt ich dann 6 kleine Bögen mit kleinen Fake Tattoos.
Nun bin ich endlich mal dazu gekommen, sie auszuprobieren.
Vielen Dank an FakeTattoos für das Bereitstellen der Produkte!
Zuerst zeig ich euch aber meine Nagel-Basisfarbe: Essie 18 Pink Diamond

  • 13,5ml/ca.8€
  • aufgetragen in 2 Schichten
  • Barbierosa
  • Perlmuttfinish

Nun zu den NailTattoos. 
Ich denke mal, dass man die Tattoos auch für den Körper nehmen kann. Ich kann sie aber natürlich besser für die Nägel gebrauchen ;)
DIe Anwendung ist ganz einfach:

  1. Nagel säubern
  2. Motiv ausschneiden
  3. Folie abziehen
  4. Auf den Nagel aufkleben und Wasser drüberlaufen lassen
Wie bei ganz normalen falschen Tattoos halt ;) Hat auch alles wunderbar geklappt, ich kann überhaupt nicht meckern. Das ganze ging superschnell und sieht wunderbar aus!
Ich habe mich für eine Schleife auf dem Ringfinger als Akzent entschieden, natürlich an beiden Händen gleich. 
Zum Fixieren habe ich noch den Essence BTGN Top Sealer drüber gemacht. Laut Anleitung soll man das Tattoo auf den sauberen (das heißt unlackierten) Nagel auftagen, und ich bin sehr froh, dass es auch so (mit lackieren) geklappt hat.
Ich muss sagen, die FakeTattoos begeistern mich wirklich! Die Anwendung ist total einfach und klappt optimal. Das Ergebnis sieht zuckersüß aus.
Ich finde es noch einfacher als Stamping.

Das einzige, was ich bemängeln muss, ist, dass ein Bogen Tattoos je nach Größe/Menge der Tattoos zwischen 5 und 7€ kostet. Das finde ich schon ganz schön teuer dafür, dass man sie nur einmal verwenden kann.
Da lohnt sich vielleicht die Anschaffung eines guten Stampy Sets doch (Was das angeht, bin ich aber ungeduldig, manchmal geht das Stampy dann nicht komplett auf den Finger und alles muss noch mal runter....) Genauer gesagt: Ich bin ein Stampy-Grobmotiroker :D

Bin deswegen etwas hin und hergerissen. Der Preis ist schon happig, aber wer beim Stampy nicht so fit ist (so wie ich), hat in diesen Tattoos definitiv eine schöne, geeignete Alternative!

Wie gefällt euch der Lack & das Tattoo?

Kommentare:

Chanel Barbie hat gesagt…

Sooo süß!! Gefällt mir!!

http://sweettemptation.overblog.com/

♥ M i s s C o c o G l a m ♥ hat gesagt…

Die Farbe hatte ich bisher noch gar nicht auf dem Radar *-* ... total schön, werde ich mir näher ansehen!

Randi VV hat gesagt…

ooooh ich hatte auch so nagel tattoos als meine halloween mani ! das waren so sugar skulls von OPI waren die. xx

*Anna* hat gesagt…

Ui, niedliches Nageldesign! Sowohl der Lack, als auch das schleifchen gefallen mir sehr gut♥

LG Anna

Shadown Light hat gesagt…

ich finde es ne schöne idee, sieht auf jeden fall niedlich aus :)
ich wünsche dir ein schönes wochenende. gglg

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Uiii, dass Tattoo sieht so klasse aus.

Greeklicious hat gesagt…

Die sind ja süß :)