Donnerstag, 28. November 2013

O.P.I Liquid Sand Nagellack It's All San Andreas's Fault

Heute zeige ich euch den zweiten Lack, den ich bei Steffi gewonnen habe, ein weiterer toller Lack von O.P.I, dieses mal handelt es sich aber um einen Liquid Sand Lack, also einen Sandstyle Lack mit rauer und matter Oberfläche.


Farblich ist der Lack ein Taupeton. Hier trage ich nur eine Schicht und er deckt gut. Die Farbe wirkt in 2 Schichten aber etwas intensiver. Wenn es schneller gehen soll, geht aber auch eine.

Der Lack lässt sich gut auftragen, allerdings braucht er beim Trocknen etwas länger. Der Sandeffekt wird erst richtig sichtbar, wenn der Lack vollständig getrocknet ist. Direkt nach dem Auftrag könnte man fast meinen, man hielte einen Cremefinishlack in der Hand. Ewig lang braucht er aber auch nicht. Ein bisschen Zeit sollte man sich ja eh am Besten nehmen, wenn man sich die Nägel macht.


Die Optik finde ich toll. Auch vom Gefühl her hatte ich schlimmeres erwartet, manche Sandlacke sind ja wirklich so grob, dass man überall hängen bleibt. Dieser hier aber nicht. Ich würde nur nicht unbedingt empfehlen, eine Feinstrumpfhose zu tragen, da könnte man dann doch hängen bleiben.

Insgesamt bin ich begeistert von dem Lack. Eine tolle Alltagsfarbe, aber ein Finish, durch das die Farbe nicht so langweilig wirkt.
Wie findet ihr "It's All San Andreas's Fault"?
 

Kommentare:

Camillex hat gesagt…

die Farbe ist hübsch, aber der Sandeffekt gefällt mir nicht so gut

Lejamatt Beauty hat gesagt…

Toller Lack, trage auch gerade diese Farbfamilie auf den Nägeln. Sie passt perfekt in den Herbst! LG

Shadown Light hat gesagt…

etwas langweilig ist die farbe, aber doch wieder passend zur jahreszeit :)
gglg

Daria Smimi hat gesagt…

schaut wirklich toll aus ! besitze genau das gleiche hihi!

http://mytimeisnowdaria.blogspot.de/

Sense of Beauty x3 hat gesagt…

Tolle Farbe, gefällt mir sehr sehr gut. Ich liebe Sandlacke über alles

Liebste Grüße
Julia Sophie