Montag, 30. Dezember 2013

Sally Hansen 570 Right Said Red

Irgendwann Anfang Dezember hatte ich bei Facebook beim Sally Hansen Xmas Wheel Glück und habe tatsächlich einen Lack gewonnen! 
Es handelt sich um 570 Right Said Red, ein Cremefinish-Knallrot.
Viele kennen die Lacke ja schon aus der Drogerie. Ich bin auch immer drum herum geschlichen, habe aber wegen des Preises (ca. 9€) nie zugegriffen. Deswegen habe ich mich umso mehr gefreut.



Right Said Red deckt in 2 Schichten, trocknet relativ schnell und lässt sich dank breitem Pinsel richtig einfach auftragen. Rot ist zwar absolut nicht mein Beuteschema, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Außerdem ist Rot klassisch und eigentlich finde ich, dass es mir gut steht.
Und ich hab den neuen Lack irgendwie lieb. Vielleicht wird er mich dazu bringen, öfters mal rot zu tragen.

edit: Ich habe den Lack ca.5 Tage glücklich getragen. Ich hab mich entschlossen, Rot edel und klassisch zu finden, grade auf schwarze Klamotten ist es ein Hingucker :)

Wie findet ihr den Lack und Sally Hansen Lacke im Allgemeinen?

Kommentare:

Marion Müller hat gesagt…

Liebe My-Beautynails,

und wie er Dir gut steht. Zu Deiner recht hellen Hautfarbe sieht der toll lackierte Sally Hansen super aus.

Ich habe meinen gewonnenen heute auch bekommen. Er heißt pennies for heaven, ein zart glitzerndes Kupfer.

Ich mag eigentlich lieber kühle Farben, aber er sieht wirklich hübsch aus und ich freu mich schon auf ihn.

Ich wünsche Dir alles Gute für ein gesundes und glückliches Jahr 2014.
Liebe Grüße von Marion.

Marionhairmakeup hat gesagt…

ein wirklich tolles Rot! Ich mag die Sally Hansens recht gerne, wobei der letzte, mit dem ich lackiert habe, leider nicht so überzeugend war:-(
Steht dir sehr gut!
LG