Montag, 2. Dezember 2013

Vinylux von kratzfester-nagellack.de

Das Team von Kratzfester-Nagellack.de war so nett, mir eine Probe vin ihrem Vinylux Nagellack zuzuschicken. Vielen Dank! Mehr zum Vinylux findet ihr hier.
Vinylux verspricht, eine Woche lang zu halten. Hört sich ja definitiv spannend an.


Mir wurde vorher per email gesagt, ich solle vor der Benutzung die Nägel mit Aceton entfetten. Weitere Anleitungen habe ich leider nicht gefunden, aber andere Blogs haben mehr Aufschluss :)
So habe ich zB gelesen, dass der Vinylux keinen Unterlack benötigt. Daher sind nur Farblack (hier Tinted Love) und Überlack enthalten.



Natürlich habe ich das Set genauer unter die Lupe genommen.
Leider hatte ich kein reines Aceton zur Hand, daher habe ich die Nägel mit acetonhaltigem Entferner gut entfettet. Der Farblack ist relativ dünnflüssig. Damit man gar kein Nagelweiß mehr sieht, brauchte ich 3 Schichten. Das war allerdings kein Drama, weil der Lack SUPERschnell getrocknet ist!
Anschließend habe ich eine Schicht Top Coat aufgetragen.


Der Lack glänzt dank Top Coat richtig toll. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut, die könnte ich mir glatt eine Woche auf den Nägeln vorstellen. Es handelt sich um ein himbeerig/pinkes dunkles Rot, dass einen starken Blaustich hat (also kein bräunliches Rot).
Nach 3 Tagen hatte ich leichte Tipwear. Und das trotz fleißigem Aufräumen, Putzen und Spülen! Und damit meine ich auch wirklich leicht. Jeder normale Nicht-Lack-Verrückte hätte gesagt, der Lack ist noch perfekt.


Allerdings hatte das Finish auch an Glanz verloren. Deswegen habe ich die Spitzen vorsichtig ausgebessert und nochmal Top Coat aufgetragen.


So habe ich den Lack dann noch 2 weitere Tage ohne Probleme getragen.
Das tolle an Vinylux ist, dass er gut hält. Ich hatte in der Woche durch Haushaltsarbeiten relativ hohe Beanspruchung, dadurch ist sehr leichte Tipwear entstanden. Aber abgekitscht ist nirgends etwas, der Lack hält Bombenfest. Außerdem ließ sich der Vinylux mit normalem Entferner gut entfernen und hat meine Nägel nicht verfärbt (zumindest nicht mehr, als sie vorher auch schon waren :P).
Ich hab den Lack insgesamt 5 Tage getragen, 7 würde er mit Sicherheit auch schaffen (wenn ich die Hände nicht so viel in Seifenwasser gehabt hätte).

Kennt ihr Vinylux?

Kommentare:

Shadown Light hat gesagt…

die haben ja echt lange gehalten! gglg

Flausenfee hat gesagt…

Klingt toll. Vielen Dank für's Vorstellen :-)