Freitag, 25. April 2014

Blue Friday mit Kiko Cupcake 655

Ich bin heute zum zweiten mal beim Blue Friday von HungryNails dabei. Letztes mal hatte ich ein Skittle Design mit Stamping gezeigt. Heute braucht mein Blau keine Aufhübschung, da er schon von alleine speltakulär genug ist!

Ich spreche von einem Kiko Cupcake Lack, den ich gleich in doppelter Ausführung zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Wenn ich unter meinen Freunden/Verwandten keine Abnehmerin finde, wird er vielleicht bald irgendwann an eine von euch gehen.

Nun aber zum Lack: Er trägt die Nummer 655. Was er kostet, weiß ich nicht. Ich habe ihn ja nicht gekauft. Vielleicht kann mir da eine von euch weiterhelfen?
 

Der Lack enthält 11ml. Auf dem Bild trage ich zwei Schichten. Der Auftrag ist ein wenig tricky. Ich habe zunächst eine dünne Schicht aufgetragen, die sehr flott getrocknet war. Danach musste ich einen dickeren Tropfen mit dem Pinsel aufnehmen, weil es sich über das raue Finish nicht so glatt drüberlackieren lässt. Die zweite Schicht brauchte also ein bisschen länger zum Trocknen.

Das Finish ist wirklich sehr rau! Wenn ihr schon "normale" Sandlacke nicht mögt, würde ich von diesem hier abraten, weil ich ihn nochmal eine ecke rauer finde als andere, nämlich schon fast so wie raue Außenfassade von Häusern.
Trotzdem gefällt er mir super gut, weil ich ja Sandlack (abgesehen vom Entfernen) eh sehr mag. Als Base würde ich eine Peel Off Base empfehlen. Sonst ist das Ablackieren sicherlich fürchterlich.

Habt ihr Cupcake Lacke von Kiko oder mögt ihr Sandlacke nicht so?

Eure Bianca

Kommentare:

Corinna hat gesagt…

Ich hab den weissen von den cupcakes und gestern ablackiert.und peeloff ist wirklich empfehlenswert,die blauen anteile drin haben sich dabei nämlich farblich ziemlich über meine finger verteilt
Gekostet hat er 5,95,hab ihn allerdings in paris gekauft, kann also nicht sagen,ob er hier das gleiche kostet

Marion Müller hat gesagt…

Hey liebe MyBeautynails,

aah, die Farbe ist ja niedlich und so hübsch sommerlich.
Anfangs mochte ich den Sandstyle unheimlich gerne, weil er so außergewöhnlich war, momentan liebe ich aber eher glatte Finishs oder betone nur einen Finger mit einem rauen Style.

Ich wünsch Dir ein tolles Wochenende, liebe Grüße von Marion