Donnerstag, 19. März 2015

Essie Fiji

Fiji ist einer der Lacke, die ich UNBEDINGT brauchte, aber dann doch eher selten lackiert habe. Ich hatte ihn erst lange nicht gefunden und ihn dann doch irgendwann einsam im Laden rumstehen sehen - da durfte er dann mit.

Ich habe Fiji schon mal in zwei Schichten erfolgreich getragen, dieses mal brauchte ich allerdings drei, bis er makellos deckte und gleichmäßig war.


Wie jeder Essie enthält Fiji 13,5ml und kostet ca.8€. Ich habe ihn bei dm gekauft. Dieses mal waren es wie gesagt drei Schichten. Ich finde aber, dass mir das Lackieren (abgesehen vom Ringfinger, da habe ich beim Clean Up etwas übersehen) sehr gut gelungen ist.
An den Fingerspitzen ist meine Haut leider vom Ukulelespielen immer ein bisschen krüsselig, da ist das Clean Up oft schwierig.


Bei Fiji handelt es sich um ein sogenanntes Off-White, das heißt, eine Farbe mit hohem Weißanteil, in diesem Fall ein sehr helles Rosa.
Weil ich finde, dass er so auf den Fingern glatt weiß sein könnte, habe ich die Fläschchen von Fiji und Blanc mal miteinander verglichen.

Links blanc, rechts fiji
 Man kann schon definitiv einen Unterschied sehen, sieht aber auch,d ass Fiji wirklich sehr sehr hell ist. Ähnlich wie zB. Find me an Oasis und Urban Jungle (, den ich leider nicht habe...)

Der Lack ist so hell, dass man fast meinen könnte, ich sei schon ein bisschen sommerbraun. Aber auch wirklich nur fast....

Wie findet ihr Fiji?

Eure Bianca

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Bei Dir und anderen toll, mir steht er leider überhaupt nicht

sanyochan hat gesagt…

Der Hype um Fiji war ja enorm, was ich im Nachhinein gelesen habe. Ich dachte mir, wenn den alle toll finden, dann muss da was dran sein.
Ich hatte Glück in nem dänischen Onlineshop, der viele essie aus älteren LE da hatte. Aber ob ich jetzt den amerikanischen oder den europäischen habe, weiß ich auch nicht. Oder die ältere oder die neuere Version. Fakt ist, ich habe ihn xD !

My-Beautynails hat gesagt…

Na, hauptsache du hast ihn, sanyochan :)

Moni., meistens findet nur man selbst, dass einem diese oder jene Farbe nicht steht.ich seh das nie so eng. Wenn es nach mir geht, ist auf den Nägeln alles gut. Muss bloß dem Träger gefallen. Man selbst ist da oft zu kritisch mit sich selbst.