Donnerstag, 2. Mai 2013

Essence Guerilla Gardening LE Hair Ties

Nehmt nur noch bis morgen am GEWINNSPIEL teil und gewinnt einen schönen Essie Lack!

In meinem dm habe ich letzte Woche die Guerilla Gardening LE entdeckt. Viel hat mich nicht angesprochen. 
Die Lacke waren nicht besonders und diese Nail Art Gras-Look Samt Teile brauche ich auch nicht.....
Die Hair Ties im Papanga Look durften für 1,95€ aber gerne mal mit!



Die Hair Ties sind auf farbig durchsichtigem Gummi und sehen aus wie so alte geringelte Telefonkabel. Den Look finde ich total süß!



Die Benutzung war gar nicht mal so leicht. Und ist das Hair Tie einmal im Haar, bleibt es da. Viel mit Festziehen oder Nachziehen ist da nicht, weil sich die Haare in die Kringel legen. Auf diesem Bild ist es jetzt extrem, nach ein paar Versuchen klappt es auch besser.

Auf diesem Bild sieht das ganze dann irgendwie nach einer Assi-Palme aus... Als hätte ich die noch extra hochgesteckt oder so.
leicht überbelichtet :D
Je nach dem wie die Haare in die Kringel kommen, können einzelne Strähnchen auch mal in völlig verrückte Richtungen abstehen. Wer längere/dickere Haare hat, wird dieses Problem wohl nicht haben. Bei meinen leichten/dünnen Haaren ist das ganze aber ein bisschen bescheuert und ich werde es so nicht tragen. Vielleicht, wenn die Haare wieder was länger sind und dann besser hängen.

FAZIT: Bei meinen Haaren komme ich im Moment nicht so gut mit den Hair Ties klar, da bevorzuge ich normale Haargummies. Bei längeren/schwereren Haaren könnte ich mir das besser vorstellen.
Allerdings könnte man ein Hair Tie auch einfach ums Handgelenk tragen, ich finde, dass sie ganz lustig aussehen und schön bunt!

Habt ihr etwas aus der LE mitgenommen?

P.S.: demnächst bekomme ich noch Papangas, deswegen werde ich dann einen ultimativen Test-Vergleich machen!

Einen Bericht einer Bloggerin mit längeren Haaren findet ihr HIER!

Kommentare:

! ♥ M i s s C o c o G l a m ♥ ! hat gesagt…

Yeahh ich habe die Haargummis seit heute auch endlich :)! Davor hatte ich mir nur die Lipcream in 'Mission Flower' gekauft =)!

*Anna* hat gesagt…

Hehe, die hab ich vor Kurzem auch auf meinem Blog vorgestellt :) ich hab einen Vergleich zu Papanga gemacht, weil ich sie seit einem Jahr fast täglich trage und ich finde die essence Haargummis ganz gut. Aber je länger ich sie jetzt trage, desto lieber greife ich zu Papanga, weil die irgendwie nicht so "klebrig", also schwer rauszumachen sind. Hab aber auch ziemlich lange Haare (unter BH-Verschluss).

LG Anna

Shadown Light hat gesagt…

ein schöner bericht, ich finde die idee super es um den arm zu nutzen :)
gglg

Lejamatt´s Beauty World hat gesagt…

Ich hatte die Haargummis auch in der Hand aber dann nicht mitgenommen. Ich bevorzuge wenn ich die Haar zum Zopf trage dann doch eher was Unauffälligeres! Liebe Grüße Lejamatt :-)

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Die meisten nutzen die wohl für die Arme, weil schön aussehen tun die aber in den Haaren kann ich mir das auch nicht vorstellen.

Schminkschnubbel hat gesagt…

Ich hab mir die Hairties auch geholt und find sie so naje. Sie sitzen zwar wie eine eins und bombig fest in meinem dicken Haar. Allerdings muss ich sie dreimal umwickeln, damit es wirklich gut hält und im Gegensatz zu den Papangas die laut Berichten immer wieder in die ursprüngliche Form zurückspringen, leiert mein Gummi gerade aus. :-(

Nett sind sie aber, ich wünschte es gäbe mehr Farben :-)

Marionhairmakeup hat gesagt…

die erinnern mich an meine Kindheit früher, wo es für die Schlüsselanhänger so farbige Gummibänder gab, auch so geringelt und rund wie Telefonkabel:)
witzig und für den Sommer ein schickes Accessoire!
Lg