Sonntag, 4. Mai 2014

Swatching Sunday #22: Essie Spin The Bottle

Mir war bei der Hide and Go Chic Collection sofort klar, dass der interessanteste Lack für mich der Nudeton ist. Auf Swatches hat er mir nämlich sooooooo gut gefallen.

Da ich zum Geburtstag auch einen dm Gutschein bekommen habe, zog ich dann los, mit der Angst, die LE könnte bei dm entweder noch nicht oder schon ausverkauft sein. So war ich dann besonders positiv überrascht, dass mich ein fast jungfräulicher Aufsteller erwartete und ich meine Wunschfarbe sofort mitnehmen konnte.


Der Lack kostet ca.8€ und enthält 13,5ml. Ich trage ihn in zwei Schichten. Der Pinsel ist wie gewohnt von Essie sehr breit, was ich absolut bevorzuge.
Ich muss aber zugeben, dass ich beim Auftrag ein paar Probleme hatte. Ich bin mir aber zu 100% sicher, dass es an mir lag, weil ich ihn während GNTM aufgetragen hatte und es schon halbdunkel war...... Aber er sieht trotzdem top aus.


Der Lack hat einen cremigen, hellen Nudeton. Ich finde, dass er meine helle Haut ganz gut ergänzt und schön natürlich aussieht. Endlich habe ich auch einen Nudelack von Essie. Ich habe zwar viele helle Lacke (zB Blanc, Sand Tropez, Ballet Slippers), aber mir fehlte einfach noch ein Nude von meiner liebsten Marke :)

Bevor ich den Lack als NotD getragen habe, habe ich ihn übrigens schon mal auf zwei Fingern geswatched, weil ich ihn unbedingt sehen wollte. Da habe ich die Nägel vorne noch etwas grader und eckiger getragen.


Mit runden und kurzen Nägeln fühle ich mich aber wohler. Eigentlich wollte ich es nochmal mit Eckig versuchen, aber ich hab mich einfach nicht wohl gefühlt und an den Ecken hatte ich zu schnell Tipwear.
Also nehme ich meine Nägel gern so hin, wie sie gewachsen sind und natürlich sind, denn so fühlt es sich für mich am besten an. Lang ist natürlich toll und so :P Aber einfach nichts für mich.

Wie gefällt euch Spin The Bottle?

Eure Bianca

1 Kommentar:

JayJay ♥ hat gesagt…

Schöne Farbe :)