Samstag, 31. Mai 2014

p2 Satin Supreme 060 queenly rose

Als die Satin Supreme Lacke von p2 grade neu waren, musste ich natürlich einen haben. Ich hatte ihn dann mal geswatched, mehr aber auch nicht. Als ich diesen Lack dann bei einer Freundin sah und sie von ihm schwärmte, hatte ich auch Lust, ihn zu lackieren.

Queenly Rose habe ich hier in zwei Schichten aufgetragen. Das Finish ist perlmuttig, aber matt. Ich habe den genauen Preis vergessen (?), aber irgendwas um die 2-3€.


Leider hat mich der Lack total enttäuscht. Es ist mir unerklärlich, warum p2 für die Lacke nicht die breiten Pinsel der Volume Glosse verwendet. So war der Auftrag relativ streifig und man muss echt aufpassen, dass es nicht panne aussieht. Außerdem wollte er einfach nicht gut trocknen.
So oberflächlich war er schon trocken, doch ich habe mir betsimmt drei Stunden nach dem Lackieren noch einen Kitschen reingehaun und am nächsten morgen waren noch mehr drin.... Hab ihn dann wieder abgemacht, weil ich echt enttäuscht war.

Habt ihr bessere Erfahrungen mit den Lacken gemacht?

Eure Bianca

Kommentare:

getlacky hat gesagt…

Ja also ich hab da keine Probleme gehabt. Der Pinsel ist schon etwas. Ich habe die Tage auch im Blog einen Beitrag mit den Lacken gepostet und ich bin total begeistert. Vllt war der Unterlack noch nicht trocken? Wieviele schichten hast du gepinselt? Ich finde den Pinsel auch total doof aber besser den als so einen ausgefransten von Catrice. xD Lg Mel / Rouge

Lack is all I need hat gesagt…

Also ich habe keinen der Lacke und wollte sie aber unbedingt mal ausprobieren... Naja vielleicht warte ich damit jetzt lieber noch :O

Liebe Grüße
Jacqueline

PS. Darf ich eigentlich bei deinem Gewinnspiel mitmachen obwohl ich noch nicht 18 bin? Ich hab dur da nen Kommi geschrieben aber bisher noch keine Antwort bekommen :)

*Anna* hat gesagt…

Also ich finde den Lack rein optisch echt klasse - auch wenn die Farbe zu meinen Nägeln und meiner Haut mal wieder nicht passen würde. Schade, dass er ansonsten nicht überzeugen kann... ich hab noch keinen Lack der Serie ausprobiert, daher kann ich dir da von keinen Erfahrungen berichten...
LG Anna

WildeMi hat gesagt…

Ich habe denselben Lack und muss sagen, er ist gewöhnungsbedürftig, aber trotzdem toll :)
ich habe bei solchen Lacken einen kleinen Trick: Ich trage sie recht spät am Abend auf, dass ich nicht mehr viel im Haushalt oder sonstwo machen muss. Danach trage ich beim Schlafen Baumwollhandschuhe. Dabei kann man auch dick die Hände eincremen :) Da ich solche "Handmasken" sowieso ein- bis zweimal die Woche mache, lässt es sich mit dem Auftragen von diesem Lack super verbinden.
Die Farbe ist wirklich toll und den Satineffekt mag ich total.
Der Lack ist so zu sagen eine kleine Zicke, die aber gebändigt werden kann. Der Lack splittert bei mir nicht, jedoch sind an den Nagelspitzen nach bereit einem Tag "Gebrauchsspuren" zu sehen (als ob man den abgeschliffen hätte).

JayJay ♥ hat gesagt…

Ich hab ihn auch, er ist soo schön, allerdings hält er bei mir nur einen Tag :/

Mary hat gesagt…

Ja, ich kenne das Problem mit dem Auftrag.
Ich liebe die Satin-Lacke von P2 und habe sie alle.
Allerdings dieses lütte Pinselchen lässt mich immer wieder fluchen!

LG Mary