Donnerstag, 26. September 2013

Chanel Le Vernis 509 Paradoxal

Ich trage wohl grade den mit Abstand teuersten Lack, der mir je auf die Nägel gekommen ist. Nein, es ist nicht meiner. Ich habe ihn mir bei der Mama von meinem Freund geliehen, extra um ihn euch zu zeigen.

Der Schatz nennt sich Paradoxal und ist leider nicht mehr erhältlich. Der Preis für 13ml liegt aber auch irgendwo zwischen 20-25€!

 Es handelt sich um einen Taupeton mit ganz feinem Schimmer in Blau und Rot/Pink, wodurch der Schimmer Lila wirkt.

 Bei Tageslicht geht der tolle Effekt leider ein bisschen verloren.
Der Pinsel ist uuuunheimlich dünn... Enttäuschend dünn. So, wie die Essie Professional Lacke... Oder die alten Catrice zB... Absolut schwer, damit richtig zu lackieren.

Für ein deckendes Ergebnis brauchte ich 2 Schichten. Die Trockenzeit ist okay. Haut nicht um, ist aber auch keine Katastrophe.
Der Glanz vom Lack war leider icht grade toll, deswegen habe ich meinen Essence BTGN drübergemacht. Außerdem reden andere Blogs von der schlechten Haltbarkeit, daher habe ich es auch gleich mit Top Coat versucht.

 Off Fokus konnte ich den Schimmer noch mal besser einfangen. Sieht schon toll aus. Allerdings nervt der Pinsel und Glanz ist auch nicht grade gegeben.

Ein Dupe wäre interessant, aber für das Geld würde ich mir den Lack niemals kaufen (abgesehen davon, dass er eh nicht mehr erhältlich ist).
Teuer heißt also nicht immer gut :) 

P.S.: Wem ist aufgefallen, dass ich die Nägel ründlicher gefeilt hab? 

Kommentare:

Melli hat gesagt…

Ich finde den Ton wirklich schön, bin aber sehr der Meinung, dass es da mit Sicherheit preisgünstigere Dupes zu gibt, die man auch noch im Handel bekommen kann :) Da muss ich mal die Augen aufhalten, zumal ich 25 Euro für 13 ml Nagellack schoooon sehr teuer finde ;)

LG Melli
http://chic-and-cushy.blogspot.de/

Flausenfee hat gesagt…

Ich muss mich ja mal als totaler Fan von Chanel Nagellacken outen, auch wenn ich lieber erst gar nicht nachrechne, wieviel Geld ich schon dafür ausgegeben habe ;-) Aber Paradoxal mag ich z.B. sehr gern :-)

Liebe Grüße
Flausenfee

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Gefällt mir gut! Im Herbst mag ich dunkle gedeckte Töne mit Schimmer sehr. Allerdings sind die Highendmarken ja oft von schlechterer Qualität was die Lacke angeht.

Joaquina D. Sovereigns hat gesagt…

Ich mag die Farben der Chanel-Lacke eigentlich alle sehr gern. Nur schade, dass die Qualität - trotz "High End" - immer noch zu Wünschen übrig lässt.

Gina. hat gesagt…

Ich glaube ich wäre nie bereit so viel geld für einen Lack auszugeben, auch wenn er doch sehr schön ist

Isa hat gesagt…

Der ist auch sehr hübsch. Aber was mich an Chanel stört ist die Haltbarkeit...