Samstag, 7. September 2013

flormar matte nail enamel M10 mit Bornprettystore Feather Lack

In Köln gibt es seit einiger Zeit einen Flormar-Laden mit Nagellacken und Kosmetik. Als ich dann mal wieder dort war, hatte ich es auf die matten Lacke abgesehen.
Sonderlich angesprochen hat mich jetzt nichts, sie waren alle schön, aber haben mich auch nicht umgehaun. Trotzdem habe ich einen mitgenommen.


Der Lack enthält 11ml und kostet im Laden 3,50€.
Er deckt eigentlich schon in einer Schicht, ich habe aber zwei aufgetragen, damit er gleichmäßig wird. Es handelt sich um ein gedecktes Lila.
Der Lack ist etwas schwierig aufzutragen, da der Pinsel relativ dünn ist, daher ist es bei mir auch nicht so super geworden.


Um das ganze noch ein wenig aufzupeppen, habe ich meinen Feather Lack von bornprettystore für einen Akzentnagel genutzt (2 Schichten) und den anschließend auch noch mattiert (Essie matte about you). Der Featherlack wurde mir freundlicherweise zum Testen zugeschickt, HIER hatte ich ihn mir schon mal genauer angeschaut.


Wie gefällt euch die Combi?

Kommentare:

Greeklicious hat gesagt…

Ich mag matte Lacke, wusste gar nicht das Flormar auch Matt hat. Der Feather Lack passt super dazu und lässt das matte interessanter wirken.

Glam Bee hat gesagt…

Ich finde den matten Lack auch sehr schön. Aber hatte davon auch noch nichts gehört

Lejamatt Beauty hat gesagt…

Mir gefällt er pur besser. Eine richtig schöne Farbe. Er braucht meiner Meinung nach kein Highlight.
LG Lejamatt

Glam Bee hat gesagt…

Habe gerade auf einem anderen Blog gelesen, dass du nach einem dunklen grauen Lack Ausschau hälst? Dann schau doch morgen mal auf meinem Blog vorbei ;))

Shadown Light hat gesagt…

ich find die farbe toll!
danke für deinen lieben kommentar auf meinem blog, es freut mich, dass du wieder ohne probleme auf meinen blog kommst :) chakka
wünsche dir noch einen erholsamen sonntag!

La ndia hat gesagt…

Ich finde matte Lacke nicht so toll, muss ich gestehen.

Vanessa Nessa hat gesagt…

sieht edel aus. wie die matten autos. :-)