Montag, 7. Mai 2012

Essence My Skin mattifying cream

Ich benutze ja normalerweise die Feuchtigkeitetagescreme von Bebe Young Care.
Die ist aber leider relativ fettig und ich muss zwei bis dreimal am Tag das Gesicht pudern. (morgens immer einmal, aber eben dann noch im Laufe des Tages noch ein oder zwei mal).
Hab gehört, das passiert aber nur, wenn die Tagescreme nachfettend ist, das sind wohl einige "Feuchtigkeitscremes". Wie auch immer, hab dann mal von Essence eine mattierende Tagespflege mitgenommen und heute zum ersten mal ausprobiert.
50ml für 1,99€
 Im Auftrag ist die Creme relativ ergiebig, man braucht nicht viel, um das ganze Gesicht zu bedecken. Die Creme hat eine leichten Rosaton.


 Leider hinterlässt die Creme auf der Haut ein leichtes Spannungsgefühl, aber nicht so, dass es all zu schlimm wäre (bin aber von fettenderer Creme anderes gewohnt, ist ja klar).
Innerhalb von maximal einer Stunde war das Gefühl aber auch wieder verflogen.


Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut.
Ich gehe nach dem Auftrag von Creme nach dem Trocknen immer noch mal mit einem Handtuch über das Gesicht, bei der fettenden Creme war das, um nicht eingezogene Reste schneller zu entfernen, jetzt einfach auf Gefühl und Gewohnheit (fühlt sich doof an, wenn ich es nicht machen würde, kennt ihr solche Macken xD?). 



Nun zu meiner Bewertung.....
Die Creme hinterlässt einen ganzen Uni-Tag lang ein mattes und trockenes Gefühl, habe nicht nachgepudert. Abends, als ich zu Hause war, sah meine Haut ungefähr wieder so aus, wie ohne Puder, kann mich also nicht wirklich beschweren. Ganz matt wird die Haut alleine von der Creme nicht, zumindest nicht bei mir, aber es ist definitiv besser, als mit der Bebe Creme, ich kann die Creme also empfehlen.
Allerdings kommt es IMMER auf den Hauttyp an, das kann ja bei jedem anders sein :)
Für den Preis ist es aber auch nicht so ärgerlich, wenn sie doch nichts für einen ist :)

Kommentare:

Flower Beauty. hat gesagt…

Hört sich gut an. Sollte ich vielleicht auch mal probieren.

shalely hat gesagt…

die creme benutze ich auch seit ein paar Tagen und bin sehr zufrieden. Bei meiner fettigen Haut funktioniert sie super.

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Ich nutze die auch und die ist toll, nur bei trockenen stellen nutze ich noch die Bebe...

craencs hat gesagt…

ja, sollte ich vll auch. meine nase, da hab ich immer probleme. die neigt auch dazu, zu glänzen, aber wenn ich jetzt die essence creme benutze, und dann pudere, dann wird sie manchmal zu trocken und man sieht so kleone hautschüppchen. ich teste das aber erst mal ein paar tage nur essence, vll muss die haut sich auch ein bisschen dran gewöhnen.