Montag, 28. Mai 2012

Halbes Crackling meets Catrice

Naa :) Heute gibts mal was ganz anderes. Leider war ich bisher nicht zu Hause und habe meine Kamera immernoch nicht holen können, hier also die nicht zufrieden stellenden Ergebnisse mit dem Handy... (Samsung s5230 Star in rosa)
Hier erst mal die Materialien, die ich benutzt habe:
 von links nach rechts: p2 Total Repair Base Coat, Catrice 030 Meet Me At Coral Island, p2 Crackling Top Coat 010 black explosion, Essence Pro White Effekt Nagelaufheller

Schritt 1: Base auftragen, hier von p2 :)
Schritt 2: Beliebigen Farblack auftragen, bei mir der pinke von Catrice
 Farblack guuuut trocknen lassen. Ich war zwischendurch mit den Hündchen spazieren, also wirklich lange warten, bis alles durchgetrocknet ist ;)
 Schritt 3: Eine Hälfte des Nagels mit Klebeband abkleben (oder beliebig abkleben, schräg oder als French etc.)

Schritt 4: Crackling Lack auftragen, hier der schwarze von p2. Kurz antrocknen lassen, undKlebeband vorsichtig abziehen.
Schritt 5: Für längeren Halt einen Überlack lackieren, bei mir der von Essence.

Und voilà, fertig sind die Nägel :) 

EDIT: War jetzt zu Hause und habe noch schnell ein Foto mit meiner Kamera gemacht, damit ihr es mal richtig sehen könnt :)
 Sieht gleich viiiiiiel besser aus :))))

Kommentare:

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Sieht schick aus... ich muss meine auch mal wieder neu lackieren.

craencs hat gesagt…

danke für die antwort, aber da sind ja die hälfte der fotos verloren gegangen :D das richtige ergebnis findest du jetzt :)

Anni ♥ hat gesagt…

Wow das sieht richtig gut aus ♥

[ekiém] hat gesagt…

Auf die Idee gekommen, ein halbes Crackling zu machen bin ich auch noch nciht! Cool :D

keijtieloves hat gesagt…

Yeah das sieht super aus :)

Jana hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut!! Tolle Idee!