Montag, 3. Dezember 2012

French Nails mit p2

Ich habe mir heute nach der Uni Sachen für French Nails gekauft:
* p2 Miss French Manicure Schablonen (40stk/1,25€)
* p2 Miss French Tip White (3ml/ca. 2€?) 

Da ich mit dem French an sich schon leicht überfordert war, habe ich vergessen, irgendwelche "Deko" zu verwenden, kein Strass, kein Stamping, keine Sticker :D Schade, nächstes mal!
Die French Schabbis sind in zweiwerlei Form enthalten. Ich habe erst mal die Runden benutzt. Die andere Form erscheint mir ein bisschen seltsam, aber testen kann man es bestimmt mal.

Die Schablonen sind selbstklebend. Allerdings kleben sie sich nicht genau an die seitlichen Kanten der Nägel ran. Das kleine Stück am Übergang zwischen Nagel und Haut rechts und links an den Seiten ist deshalb etwas schwerer zu be-frenchen. Ich hoffe, man versteht in etwa, welche Stelle ich meine.
Das Tip French ist in Ordnung. Es ist teilweise ein kleines wenig ungleichmäßig deckend, aber so wenig, dass es nicht weiter stört. Man musste aber schon eine Menge Lack nehmen, das dauert dann natürlich beim Trocknen.
Außerdem ist der Pinsel im Lack etwas dünner als normale p2 Lacke und abgeschrägt, so wie bei vielen Gel-Eyeliner Pinseln. Ich hätte einen normalen, dünnen Pinsel bevorzugt.

Mir ist leider viel Lack an den Seiten über die Ränder gelaufen, auf dem Bild habe ich noch nicht alles genau saubergemacht, nur das Gröbste. Und trotz Schabbis sind die Ränder nicht ganz so gut geworden.
Meiner Meinung nach hätte die "Smile"-Linie auch etwas mehr lächeln können.

Für diejenigen, die nicht wissen, was die Smile-Linie ist, habe ich das mal an einer TOLLEN selbstgemachten Abbildung verdeutlicht:

Nicht über meine tolle Eigenkreation lachen :D
Nehmen wir mal an, das sind 2 Finger. Das French auf dem Linken guckt eher so: :/ und das French auf dem Rechten lächelt :)

Wie macht ihr eure French Nails?

Kommentare:

Schneeglöckchen hat gesagt…

Ich habe so einen weißen Stift von p2, der im Prinzip wie ein Edding oder Tipex funktioniert :). Schablonen habe ich noch nie verwendet. Bei Gelegenheit schreibe ich ein Review über meinen French Stift :).
LG Schneeglöckchen

http://schnee-gloeckchen.blogspot.de/
Ich freue mich über jeden neuen Leser :)

Lejamatt´s Beauty World hat gesagt…

Ich benutze auch einen Stift. Das geht wirklich super. Auch in rot habe ich so einen Stift. Das sieht vorallem auf den Fußnägeln toll aus!
LG Lejamatt