Montag, 23. April 2012

Clarins Tagespflege und p2 Matte Top Coat

Huhu :) Bevor es in die Uni geht, noch schnell ein paar Sachen :P

Ich habe ein Clarins Pröbchen heute mal benutzt :) Ist eine Gel-Tagespflege, also so Creme-artig. Vorher habe ich (wie jede morgen und ich schwöre auf dieses Peeling :)) das Garnier Hautklar 3in1 benutzt :) Über meine bisherigen Produkte habe ich euch ja schon mal berichtet :)
 Ist anscheinend sehr ergiebig, ich brauche nicht mal die Hälfte vom Pröbchen. Auftragen lässt es sich sehr gut und auch gut verteilen. Fühlt sich erst mal komisch an, weil ich eine fettendere Creme von Bebe gewöhnt bin, aber wegen schnell wiederkehrendem Glänzen möchte ich mal was anderes ausprobieren. Also habe ich statt Bebe-Creme mal diese Probe benutzt. Habe das Gefühl, die Haut würde ein bisschen spannen, wenn ich zB die Stirn runzle, aber nicht sehr unangenehm ;)

Recherchiert: Gibts mein Douglas, 50ml für ca.40€
ok, das ist mir wohl etwas zu teuer :D

Nachtrag: Also, das Gel fand ich jetzt nicht viel besser, als meine Bebe Creme. Ich habe den Tag über nicht noch mal nachgepudert, weil ich bis Abends in der Uni war. Wäre ich danach noch mal weg, dann hätte ich aber noch mal gepudert, weil es schon ein bisschen angefangen hat, zu glänzen.
Kennt jemand gute, Tagescremes, die nicht allzu teuer sind, der Haut Fruchtigkeit spenden, ein angenehmes Tragegefühl haben, aber NICHT sehr fettend sind oder so?

Hab euch mal Fotos gemacht:
Links mit Clarins, rechts mit Puder drüber
 Ich erhoffe mir, dass meine Haut länger matt bleibt und den Tag über nicht anfängt, zu glänzen. Bin mal gespannt :P

Apropos matt.... mein heutiger Nagellack, ist ganz und gar nichts besonderes, aber ich zeige es euch trotzdem :)
p2 Matte Victim Top Coat, 11ml für ca.2€
 Jaaa, langweilig, ich weiß, aber nachdem ich gestern 5 oder 6 mal lackiert und wieder abgemacht habe, war ich genervt und was einfaches schlichtes musste her, wer weiß, wie oft ich sonst  noch lackiert hätte, bis ich zufrieden gewesen wäre :D

Der Auftrag ist ganz gut, man muss aber einen ordentlichenTropfen am Pinsel haben, sonst hat man zu wenig Lack und es wird streifig. Nimmt man genug, ist alles gut. Trockenzeit ist auch gut, schneller als Farblacke ;) Ist übrigens in zwei Schichten aufgetragen, hatte Langeweile :D Ist so etwas heller geworden.
Und der Matte Top Coat macht den Nagel irgendwie weich. Also nicht im negativen Sinne, sondern er füllt Rillen auf und ist nicht so glatt und hart, wie andere Lacke, sondern irgendwie weich und samtig :D Das ist schwer zu beschreiben, aber dadurch, dass der matt ist, ist er nicht glatt wie andere Lacke, sondern hat ne ganz ganz feine Struktur auf dem Nagel.... Hoffe, das wird irgendwie verständlich..... :D Probiert es am besten selbst aus ;)

Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Also followst du mich nur, wenn ich es auch bei dir tue oder findest du meinen Blog auch so interessant ;)?

Gruß, Jenny

craencs hat gesagt…

coole antwort :D nein, ich folge dir gerne auch so. tu ich doch auch schon seit eben dem kommentar :D
ich denk mir aber immer, eine hand wäscht die andere und hinterlasse deswegen ein bisschen werbung :P so von bloggerin zu bloggerin ;)

Jenny hat gesagt…

Haha, hab ich jetzt erst gesehen :D.
Ja, ich teste die Leute gerne damit und finds gut, das du antwortest ;).
Ich schau mir deinen Blog die Tage mal genauer an ;).

craencs hat gesagt…

danke, das freut mich ;)

Isa hat gesagt…

Du hast einen wirklich schönen Blog :) hast du vielleicht Lust aufs ggs. Verfolgen?

Alles Liebe
Isa

Isa hat gesagt…

Für den Nagellack brauche ich ca. 2 Schichten und er hält wirklich gut :)

Liebe Grüße
Isa

JayJay ♥ hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar :)
folg dir doch schon länger ^^

s-guiltypleasure hat gesagt…

du hast mich ja gefragt wegen gegenseitigem verfolgen :) & ich bin jetzt deine leserin ;*..freu mich wenn du dann auch meine bist :)! ♥

Heidi hat gesagt…

finde deinen BLOG toll :) verfolge dich jetzt :) würde mich ebenfals freuen wenn du mir auch folgst :)) LG http://lovely080692.blogspot.de/

NATALiJA WANTS YOU! ♥ hat gesagt…

unauffällige Nagellacke sind doch auch mal schön :)