Freitag, 22. Juni 2012

Kleiner Einkauf (Essence+Catrice)

Mahlzeit ihr Lieben :P
Vorhin habe ich meinen Freund zum Bahnhof gebracht, er schreibt heute seine erste Klausur. Danach war ich noch bei DM :)


Essence Studio Nails 24/7 Nail Base:  8ml für 1,75€
Essence Ready for Boarding LE Peel Off Base Coat: 8ml für 1,75€
Catrice Coolibri LE Golden Glow Eye Line C01 Precious Nectar: 3,2ml für 2,95€

Erstaunlicherweise finde ich im Moment in den Drogerien nie viel, weil ich was Lacke angeht so ziemlich alles habe, was ich mir wünsche. Und bei Tusche etc. setze ich auf die Sachen, die ich immer nehme, da probier ich meistens nichts neues aus.
Schminkkram interessiert mich auch nicht so sehr, Lippis trage ich nicht, auch keinen Gloss, und Lidschatten, da habe ich ja meine große H&M Palette.

Natürlich zeige ich euch meine neuen Sachen auch!
Peel Off Base Coat, frisch aufgetragen ist er weiß. Der Auftrag ist etwas komisch, da das Zeug sich nicht sooo gut verteilt, man sollte also ausreichend davon auftragen. Der Lack riecht nicht wie gewöhnlicher Nagellack, sondern ein bisschen wie Kleber.
 Laut Essence: "der peel off unterlack ermöglicht ein einfaches abziehen deines nagellacks."
Hier: während des Trocknens, sobald der Base Coat ganz trocken ist (innerhalb einiger Minuten), wird er ganz durchsichtig
Und da ich ja jetzt alle meine Lacke aufgelistet habe und euch ein paar noch nie gezeigt habe, habe ich das ganze dann mit einem alten Lack von Manhattan ausprobiert.
Auf dem Peel Off Base Coat: Manhattan Crazy Colours LE Nr. 305 (ist schon älter). Der Lack deckt in einer Schicht und hat ein metallisch-glitzerndes Finish.
Sobald beides dann trocken war, habe ich versucht, den Lack "abzuziehen". Das ging tatsächlich so einigermaßen, man brauchte erst mal einen Anfang.
Das Abgemachte hat sich ein bisschen so angefühlt, wie diese Klebedinger, an denen Pröbchen in Zeitschriften festgemacht sind. Es sind aber ein paar Stellen Lack am Finger geblieben, da oben so weit an der Nagelhaut wollte ich auch nicht rumkratzen, den Rest habe ich also noch mit Lackentferner abgenommen.

Meine Meinung zum Peel Off: Funktioniert tatsächlich, das hätte ich nicht gedacht, aber über ein paar Tage muss ich es noch testen, weil ich glaube, dass der Base Coat die Haltbarkeit eines Lacks kürzer machen könnte.

Und weil ich schon mal dabei war, habe ich gleich noch die beiden anderen Sachen mal getestet:
Essence Studio Nails  24/7 Nail Base, glänzt direkt nach dem Auftrag und sobald er trocken ist, wird er matt (siehe Foto). Der Lack ist innerhalb einer Minute trocken.
 Den Lack hatte ich übrigens vorhin bei Nicht noch ein Beauty Blog gesehen und dachte, er wäre vll auch was für mich :)
Und so wie der Lack aussah, ist er fast wie der p2 Matte Victim Top Coat :D
Auf einem Metallic-Glitter-Lack ist matt Finish aber eher nix :D

Für normales matt-Finish bleibe ich aber beim p2 ;)

So, genug Nägel....
hier noch der Eyeliner:
Der Eyeliner schimmert gold-metallic-mäßig und ist relativ dünnflüssig. Unter dem rechten Strich habe ich ihn ein bisschen verrieben aufgetragen, das sieht man aber auf der blassen Haut leider fast gar nicht :D
 
Auf den Augen werde ich euch den Eyeliner morgen zeigen, weil ich da auf eine "After-Abi-Ball" Party von meiner alten Schule gehe :)

Kommentare:

keijtieloves hat gesagt…

schöner Einkauf :)

pippasali hat gesagt…

Hey Süße,
danke fürs Verlinken :)
Ich hoffe du machst mit dem Unterlack genau so gute Erfahrungen wie ich!
LG