Mittwoch, 11. Juli 2012

Douglas Lack-Swatches

Ok, normal benutze ich all die tollen Bloggerbegriffe nicht, aber Swatch wird vielleicht doch ein Wort, das in meinen Wortschatz kommt, weil es einfach kürzer ist als "Tragebilder" ;)
Wie auch immer, ich war heute ein bisschen im Douglas, um Farben zu testen - danke, an Douglas, dass man dort die Lacke testen kann :)

Ich hatte ein paar bestimmte im Blick und manch andere einfach so, vor allem bei Essie habe ich geschaut :)
Essie Bordeaux: dachte, er wäre dunkler. Ein sehr kräftiges Rot, nichts für mich ;) Aufgetragen und deckend in einer Schicht.
Essie Wicked: ein tolles dunkled Rot, das mit persönlich gut gefällt. Auch eine Schicht.
Essie Ballet Slippers: Der Name gefällt mir einfach gut, wegen Ballett und so ;P Er erinnert mich auch an die aktuellen Lacke der O.P.I. -LE, leider sind mir die zu teuer, ich hätte aber gerne Care to Danse von O.P.I. aber was solls. Der ist auch sehr hübsch und frenchig.
Essie Pink Diamond: Der einzige, den ich in zwei Schichten aufgetragen hat, hat Bläschen gebildet, aber nur weil ich schnell nacheinander aufgetragen habe. Den wollte ich eigentlich unbedingt mal haben, er ist auch hübsch und rosa, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich ihn wirklich kaufe.
Butter London: Die Farbbezeichnungen weiß ich leider nicht mehr, wollte aber auch mal was von Butter auf den Nägeln sehen ;) Auf dem ganzen Nagel ein weißlich-perlmutt Schimmerton und rechts der Lack ist grau mit lila-grün Schimmer und Glitterpartikeln. In der Flasche sah er echt toll aus, fast wie ein Holo-Lack, aber auf dem Nagel (dick aufgetragen!) macht er leider nichts her.


Essie Over the Edge: ein grauer metallic-Ton. Aufgetragen in einer Schicht. Er erinnert mich an den grauen Magnetics-Lack von Essence.
Anny: Drei diverse Lacke, ich weiß die Namen nicht mehr, hat mich aber auch keine umgehaun. Der linke deckt gar nicht und ist streifig. Bei mittleren ähnlich. Der rechts ist fast wie Essie Wicked, aber Essie fand ich dann doch ein ganz kleines bisschen schöner und viel besser im Auftrag, weil die Anny-Lacke dünnere Pinsel haben.
Essie Chinchilly: Habe schon oft von der Farbe gehört und nun mal getestet. Ich hätte sie fast mitgenommen, aber dann dachte ich mir, ich kaufe mir sie lieber zum Herbst/Winter hin :) Haben will ich sie aber auf jeden Fall!

Insgesamt hat mich die Deckkraft der Essie Lacke sehr positiv überrascht, selbst das dunkle Rot in einer Schicht gut deckend! Toll :)


Unserer Paula gehts übrigens wieder besser. Die Arthrose wird zwar nie wieder ganz weggehen, aber jetzt sind die Schmerzen erst mal weg (durch Medikamente) und wenn sie sich erst mal schont, soll sie auch dauerhaft keine Schmerzen haben (sie soll ja möglichst nicht springen, also nicht auf die Couch oder sowas [soll sie ja eigentlich eh nicht]).
Wenigstens schreit, zittern und quietscht sie nicht mehr und ist soweit wieder wohl auf :)


Wie findet ihr die Lacke? Habt ihr welche davon?

1 Kommentar:

The Cute Owl hat gesagt…

Ich liebe essie!! Und werde NIE wieder was Anderes kaufen ;-)

Der chinchilly gefällt mir auch und muss auch noch gekauft werden. Meine Lieblingsfarbe ist momentan "thig high" und "Bachelorette Bash" <3

Sei lieb gegrüßt! ;-)